Om Zeichen Kundalini

 

Die Kundalini – Meditation:

Vergiss den Stress des Tages – Von der Außenorientierung zu Innenschau – und von da zur inneren Ruhe und zur Stille.

Die Kundalini Meditation ist eine aktive Meditationsmethode, die von Osho entwickelt wurde. Diese besonders wirkungsvolle Meditation verbindet intensive körperliche Aktivität mit einer anschließenden Ruhe- und Meditationsphase. Auf diese Weise sollen (Ver)Spannungen in Körper, Geist und Seele gelöst und Negativität, Traurigkeit und Stress abgeschüttelt werden.

Der Ablauf: vier Phasen zu je 15 Minuten, insgesamt 1 Stunde – Schütteln, Tanzen, Meditation und Stille. 

 

In der ersten Phase der Kundalini-Meditation schüttelst du stehend zur Musik den ganzen Körper Die Augen sind dabei geschlossen und deine Arme, Beine, dein Kopf, der Rumpf und der gesamte Körper schüttelt sich rhythmisch zur Musik. Dadurch wird die Kundalini Energie erweckt und kann sich von ihrem Sitz ganz unten an der Wirbelsäule durch deinen ganzen Körper ausbreiten. Verspannungen werden gelöst, die Herzfrequenz steigt und die Durchblutung nimmt zu.

Die zweite Phase der Kundalini Meditation ist ebenfalls eine aktive Phase: alle tanzen mit geschlossenen Augen zur Musik. Bewege dich frei, spontan und ganz ohne Anleitung – drücke deine Gefühle und Stimmung durch den Tanz aus und lasse dich von der Musik tragen.

Nun beginnt die 15-minütige Ruhephase der Osho Kundalini-Meditation. Herzfrequenz und Blutdruck sinken wieder, du hörst in dich hinein und nimmst Ruhe und Stille in dir wahr.

In der letzten Phase legst du dich ganz entspannt auf den Rücken, lasse deinen ganzen Körper fallen und schließt spätestens jetzt die Augen. Alle Muskeln entspannen sich in der letzten Phase der Kundalini Meditation, Körper & Geist kommen zu Ruhe. Die Musik ist nun aus, damit du dich ganz auf die Entspannung besinnen kannst und innerlich sowie äußerlich zur Ruhe kommst. Wir widmen uns ganz uns selbst, genießen die Stille und entspannen alle Muskeln des gesamten Körpers.

Aufgrund der intensiven körperlichen Bewegungen in den ersten beiden Phasen kommt es zunächst zu einer erhöhten Durchblutung und Herzfrequenz. In der Zeit der Stille wiederum, in der dritten Phase, kommt es dann aber zu einem niedrigerem Blutdruck und einer niedrigeren Herzfrequenz als vor der Meditation.
Stress und Ärger können abgeschüttelt werden. Nach der Reizüberflutung während des Tages finden Körper und Geist endlich Ruhe und Entspannung. Die Muskeln werden zunächst gelockert und schließlich endgültig entspannt, wodurch sich auch hartnäckige Verspannungen und Blockaden lösen können.

Abgesehen davon – wer tanzt, wird einfach nicht mehr in der Lage sein, sich auf die Schattenseiten des Lebens zu konzentrieren. Vielmehr führt diese Phase zusammen mit dem Schütteln zu der Auflösung sämtlicher Blockaden und zu einem freien Energiefluss, welcher schon fast automatisch Glück, Zufriedenheit und Ausgeglichenheit nach sich zieht. Entsprechend werden Dir die Sorgen und Nöte des Alltags schon bald klein und unbedeutend vorkommen, Du wirst eine gesunde Distanz zu Deinen Problemen gewinnen und diese letztendlich souverän meistern können.

Du wirst dich besser konzentrieren können und aufmerksamer sein. Mit Humor werden negative Gefühle und Gedanken weggetanzt und –geschüttelt. Das macht glücklich und beflügelt und lässt dich mit mehr Energie deinen Tag abschließen.

„Sei locker und lasse deinen ganzen Körper sich schütteln. Spüre die Energie von den Füßen aufsteigen. Lasse alle Spannungen los und werde zum Schütteln. Deine Augen können offen oder geschlossen sein. Lasse das Schütteln von selbst geschehen – mache es nicht! Stell dich hin und fühle es kommen, und wenn dein Körper anfängt ein wenig zu zittern, dann hilf nach, aber mache es nicht. Genieße es, freue dich darüber, lasse es zu, heiße es willkommen, aber erzwinge es nicht“ (Osho)

Fazit

Die Kundalini-Meditation wird auch gern als „Energiedusche“ bezeichnet. Durch das Abschütteln und Wegtanzen alles Negativen kann neue positive Energie getankt werden und im Körper aufsteigen. Diese Art der Meditation versorgt unseren Körper und Geist mit neuer Wachheit, Klarheit.

Fühle Dich wie neu!

Beginn: 18:00 Uhr
Kosten: 8 €

Termine auf Anfrage, z.B. per Kontaktformular oder telefonisch.